Angebote zu "Steht" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Warte nicht auf den Marlboro-Mann (UA) - zum le...
10,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

WARTE NICHT AUF DEN MARLBORO-MANNVON OLIVIER GAROFALOUraufführungMIT Arwid Klaws und Diana WolfREGIE Jonathan GieleDRAMATURGIE Tina BrüggemannAUSSTATTUNG Angelika Daphne KatzingerDas Stück umkreist die innere Sicherheit auf ganz besondere Weise: Im Vertrieb der Waffenproduktion arbeitend findet sich die Protagonistin Sarah unversehens auf einem Krankenhausflur wieder. Ihr Lebensgefährte hatte einen Motorradunfall und so trifft sie dort auf Pedro, den Anführer seiner Motorradclique, der sich fast mehr sorgt als sie. Sarah wird übers Handy immer wieder von ihrem Bürp gefordert, ein wichtiger Deal steht aus und so ist sie hin und hergerissen zwischen Pedros Beschreibungen seiner Ameisenkolonien, der Reflexion ihrer Beziehung zur Arbeit, zu ihrem Freund und dem Wert von Arbeit für die Gesellschaft allgemein. Sicher ist dabei bald kaum mehr etwas, vor allem durch die außergewöhnliche Sprachbehandlung des jungen Autors.OLIVIER GAROFALO (*1985 in Luxemburg) war DAAD-Stipendiat, belegte Kurse zum Kreativen Schreiben bei Theresia Walser und Kathrin Röggla und machte seinen Master of Arts an den Universitäten Luxemburg, Trier und Köln. Er arbeitete als Dramaturg in Luxemburg und Trier, als Chefdramaturg an der Badischen Landesbühne Bruchsal. Seit Ende 2015 ist er am ETA-Hoffmann-Theater Bamberg. Neben zahlreichen Bühnenadaptionen schreibt er für die Theater in Trier und Bruchsal. 2017 hatte Olivier Garofalo die Autorenresidenz im Théâtre national du Luxembourg inne.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Das Schmuckstück
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy-Badische Landesbühne, Bruchsal-Die beiden französischen Autoren beginnen ihre Zusammenarbeit 1950 und gehören weltweit zu den bekanntesten Dramatikern des Boulevardtheaters. Sie schreiben mehr als 30 Komödien, von denen einige überaus erfolgreich verfilmt werden. Potiche (so der Originaltitel von Das Schmuckstück) wird im Jahr 2010 mit Catherine Deneuve und Gérard Depardieu verfilmt und macht so die sozialkritische und emanzipatorische Komödie bekannt.SIE: ?Schatz, willst du meine Meinung dazu hören??ER: ?Meinung? Du hast eine Meinung? Aber wozu??Suzanne Pujol hat sich nach 30 Jahren Ehe wohl oder übel an die Pascha-Allüren und die ironisch-herablassende Poltrigkeit ihres Mannes Robert gewöhnt. Seine sexuellen Eskapaden hat sie schon lange durchschaut, mit der Rolle der bürgerlichen Hausfrau hat sie sich mehr oder weniger abgefunden. Unmut macht sich derweil aber unter den Arbeitern von Roberts Regenschirmfabrik, die er von seinem Schwiegervater geerbt hat, breit. Höhere Löhne und sozialere Arbeitsbedingungen kommen für den skrupellosen Kapitalisten aber keinesfalls infrage. Logische Konsequenz: Die Belegschaft tritt in Streik! Nach einem Handgemenge wird Robert gefangengenommen. Hilfesuchend wendet sich Suzanne an den kommunistischen Bürgermeister Maurice Babin. Diesem gelingt es, den Unternehmer freizubekommen, er konfrontiert ihn aber gleichzeitig mit einer unsauberen Buchführung. Robert erleidet daraufhin einen sauberen Herzanfall. Dass sein Sohn Laurent die Musikerin Floriane heiraten möchte, machet die Sache nicht besser; zumal Robert annehmen, ihr Vater zu sein!Als der Herzpatient aus der Kur zurückkommt, erlebt er sein blaues Wunder: Suzanne hat die Leitung der Firma übernommen, soziale Reformen durch- und einen effizienteren Führungsstil eingeführt. Die Regenschirmfabrik floriert wie nie zuvor und Suzanne ist keineswegs bereit, den Chefsessel wieder zu räumen. Darüber hinaus offenbart sie ihrem Mann einige von ihr geheim gehaltene Affären. Der Hochzeit von Laurent und Floriane steht nichts mehr im Wege.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sonnenstrahl im Kopfsalat
8,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Theaterstück für Kinder und Jugendliche ab 10 (5. Klasse) von Holger Schober-Badische Landesbühne, Bruchsal-Holger Schober schreibt überaus erfolgreich Theaterstücke und Drehbücher, arbeitet als Regisseur und Schauspieler. Die Junge Badische Landesbühne zeigte von ihm bereits Klassenfahrt nach Auschwitz und auch Schwarze Milch. Sein neuestes Werk Sonnenstrahl im Kopfsalat handelt von Demenz und wie ein Kind mit der Krankheit umgeht, die Schritt für Schritt Besitz vom eigenen Vater ergreift. Gefühlvoll, ehrlich und voller Liebe.Auf der Autobahn der ErinnerungDavid ist dement. Manchmal erinnert er sich an Dinge, über die er gelacht hat, als er sieben Jahre alt war. Aber was er vor fünf Minuten gemacht hat, versteckt sich hinter einer Wand aus Nebel. David bekommt jeden Tag Besuch von Sarah. Meistens hält David sie für die Putzfrau. Manchmal glaubt er, sie bringt die Post. Oft hat er überhaupt keine Meinung zu ihr. Aber Sarah ist nicht die Putzfrau. Sarah ist Davids Tochter und sie würde alles dafür geben, wenn ihr Papa sie erkenne. Früher haben sie gemeinsam im Garten gegraben, sie haben Kopfsalat gepflanzt und ihn geerntet.Jetzt herrscht in Davids Kopf ein ziemlicher Kopfsalat und Sarah wäre der glücklichste Mensch, wenn dieser Kopfsalat noch einmal von einem Sonnenstrahl erhellt werden würde.Manchmal glaubt David, sich an etwas aus seiner Vergangenheit erinnern zu können. Er glaubt, er könnte Pfarrer gewesen sein, weil er sich an eine Kirche erinnert. Sarah sagt nicht: ?Nein, du bist mein Papa und warst Versicherungsvertreter.?, sondern ?Wo steht diese Kirche? Wie sieht sie aus?? Ein anderes Mal denkt David, dass er Pferde gezüchtet hat und Sarah sagt: ?Was waren das für Pferde?? Das Mädchen begleitet ihren Vater auf seinen Reisen durch seine Erinnerungen - oder das, was er dafür hält. Zwei Menschen auf der Autobahn der Erinnerungen und der Fantasie erzählen eine Geschichte über Vergessen und Erinnern, über die Liebe einer Tochter und ihren Kampf um ihren Vater.Eintritt: 6 ?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Giora Feidman Sextett (Klezmer for Peace) - In ...
20,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Zum Gedenken findet am 80. Jahrestag der Deportation badischer Juden nach Gurs ein außergewöhnliches Konzert in Bruchsal statt: Der berühmte Klezmer-Musiker Giora Feidman wird gemeinsam mit seinem Sextett für Gänsehaut-Momente sorgen. Klezmer for Peace ist wiederrum ein Projekt von Giora Feidman mit einer klaren Botschaft. Der Maestro schart Musiker aus der Türkei und Israel um sich und überwindet mit seiner Musik erneut die Grenzen von Nationalitäten, Religionen und Generationen. Auf der Suche nach Möglichkeiten seine Musik in einem bislang nicht gehörten Gewand zu präsentieren, stieß Giora Feidman auf einen langjährigen musikalischen Weggefährten. Der türkischstämmige Musiker und Musikethnologe Murat Coskun, der weltweit zu den renommiertesten Rahmentrommler gezählt wird, brachte zu den ersten Proben gleich zwei Kollegen aus seinem engeren Umfeld mit. Zusammen mit Gürkan Balkan an Gitarre und Oud sowie mit Muhittin Kemal Temel auf der türkischen Zither, war damit ein orientalischer Akzent gesetzt, dem Feidman mit seiner Klarinette sowie mit den israelischen Musikern Hila Ofek auf der Harfe und Andre Tsirlin auf dem Saxophon die Musik der Klezmorin entgegensetzte. Damit es gelingen konnte, die Musik von sechs Solisten solch unterschiedlicher Herkunft zu einem harmonischen Ganzen zu verschmelzen, brachten die Künstler ihre eigenen Ideen und musikalischen Wurzeln ein und in der Kommunikation untereinander entwickelte sich ein Verständnis für die musikalischen Welten der Anderen. Murat Coskun, Muhittin Kemal Temel und Gürkan Balkan sind nicht nur Virtuosen auf ihren Instrumenten, sondern auch Meister in der einzigartigen Kunst des Spielens und des Ausdrucks der Seele der türkischen Musik. Inspiriert von Maestro Feidman bieten Hila Ofek und Andre Tsirlin (Jerusalem Duo) einen neuen Ansatz, bei dem Harfe und Saxophon nicht nur als Instrumente der klassischen Musik und des Jazz, sondern auch als Folkinstrumente präsentiert werden. Herausgekommen ist eine Musik, die fremd, zugleich aber auch vertraut klingt und dabei die unterschiedlichen Kulturen miteinander verbindet. Dass bei diesem Programm ein muslimisch-jüdisches Ensemble auf der Bühne steht, mag Feidman zugefallen sein. Die Botschaft, die dahinter steckt, ist aber wieder mal eindeutig. Im Alter von 83 Jahren, nach mehr als 56 Aufnahmen und zahlreichen Programmen, macht Giora Feidman mit dem weiter, was er am besten kann - die Botschaft der Einheit und des Friedens durch Musik zu verbreiten und dies auf höchstem musikalischen Niveau. Klezmer for Peace ist mehr als ein musikalisches Statement. Nichts ist unmöglich. Musik kann Widersprüche überwinden. Und genau darin liegt auch ihre gesellschaftliche Relevanz. Seit Giora Feidman, der in vierter Generation die Traditionen einer Familie von Klezmorim fortsetzt, den jüdischen Musiküberlieferungen wieder Gehör verschaffte, haben zahlreiche Komponisten aus aller Welt neue Stücke in bewusster Fortsetzung und Weiterentwicklung der alten Formen geschrieben, zum Teil direkt für den Meister komponiert. Mal klingt es nach dem fernen Indien, mal nach dem nahen Osten, mal nach chassidischer Mystik und dann wieder ? weltlich lebensnah ? nach dem Schtetl in Osteuropa. Eine abwechslungsreiche Palette temperamentvoller Farbigkeit, die sofort ansteckt und in Herz und Bein geht. ?Ich spiele nicht Klarinette. Ich bin ein Sänger?, hat Giora Feidman einmal gesagt. ?Ich singe durch mein Instrument.? Als überzeugter ?Botschafter der Versöhnung? ist Feidman zugleich auch Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes sowie des Internationalen Brückepreises für Völkerverständigung und engagiert sich stetig für die jüdisch-deutsche Aussöhnung.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Bruchsal. Ein Rundgang durch Geschichte und Geg...
9,20 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Schloss und das Zuchthaus" - so lautete früher oft die Antwort, wenn man Besucher fragte, was sie mit Bruchsal eigentlich in Verbindung bringen. Dass die Große Kreisstadt zwischen Rhein und Kraichgau mehr zu bieten hat, steht außer Frage. Der reich bebilderte Führer will zu einem Stadtspaziergang verlocken, um die Sehenswürdigkeiten, Plätze und historischen Baulichkeiten der ehemaligen Bischofsresidenz zu erkunden. Altes und Neues gilt es zu entdecken, um den Lesern und Besuchern einen Einblick in die über 1000-jährige Stadtgeschichte zu vermitteln und sie mit dem Reiz der Barockstadt zu verzaubern.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Bruchsal. Ein Rundgang durch Geschichte und Geg...
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Schloss und das Zuchthaus" - so lautete früher oft die Antwort, wenn man Besucher fragte, was sie mit Bruchsal eigentlich in Verbindung bringen. Dass die Große Kreisstadt zwischen Rhein und Kraichgau mehr zu bieten hat, steht außer Frage. Der reich bebilderte Führer will zu einem Stadtspaziergang verlocken, um die Sehenswürdigkeiten, Plätze und historischen Baulichkeiten der ehemaligen Bischofsresidenz zu erkunden. Altes und Neues gilt es zu entdecken, um den Lesern und Besuchern einen Einblick in die über 1000-jährige Stadtgeschichte zu vermitteln und sie mit dem Reiz der Barockstadt zu verzaubern.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
In Bruchsal daheim
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bruchsal ist eine weltoffene, moderne und zukunftsorientierte Stadt, in der schon seit dem frühen 18. Jahrhundert immer wieder Menschen aus der Fremde eine neue Heimat finden konnten. Auch heute steht die Stadt vor großen Herausforderungen: Menschen aus vielen Ländern der Erde sind auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und wirtschaftlicher Not auch in Bruchsal angekommen. Viele werden bleiben, die Sprache lernen und sich integrieren wollen. Es wird für diese Menschen kein einfacher Weg werden. Aber dass es gelingen kann, zeigen beispielhaft die in diesem Buch zusammengefassten Lebensgeschichten. All diese Menschen sind in Bruchsal angekommen. Sie sind in Bruchsal daheim.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Bruchsal
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Das Schloss und das Zuchthaus" - so lautete früher oft die Antwort, wenn man Besucher fragte, was sie mit Bruchsal eigentlich in Verbindung bringen. Dass die Große Kreisstadt zwischen Rhein und Kraichgau mehr zu bieten hat, steht außer Frage. Der reich bebilderte Führer will zu einem Stadtspaziergang verlocken, um die Sehenswürdigkeiten, Plätze und historischen Baulichkeiten der ehemaligen Bischofsresidenz zu erkunden. Altes und Neues gilt es zu entdecken, um den Lesern und Besuchern einen Einblick in die über 1000-jährige Stadtgeschichte zu vermitteln und sie mit dem Reiz der Barockstadt zu verzaubern.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Vom Freischärler zum Parlamentarier
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Hier wird, gegenüber dem Landtage in Carlsruhe, mit Dampf gearbeitet", schrieb 1881 aus Berlin der Reichstagsabgeordnete Marcus Pflüger seiner Ehefrau Johanna. Der linksliberale Gast- und Landwirt vertrat als erster Lörracher den Wahlkreis Lörrach-Müllheim und später Karlsruhe-Bruchsal in einem gesamtdeutschen Parlament, zugleich war er Abgeordneter im badischen Landtag. Pflüger steht exemplarisch für den Aufstieg und das soziale Engagement des liberalen Bürgertums, das sich trotz gescheiterter 1848er-Revolution unbeirrt für die Demokratisierung Deutschlands einsetzte. Die Briefe an seine Frau und weitere Adressaten sowie die umfangreiche, bebilderte Einleitung geben nicht nur einen Einblick in die politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen des 19. Jahrhunderts, sondern auch in den Lebensalltag jener,die diese vorantrieben.Carola Hoécker (geb. 1967), promovierte Historikerin und langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin des Dreiländermuseums Lörrach, lebt in Heidelberg.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot